COVID-19

Auch in den Winter- und Schutzräumen der SAC-Hütten gilt für die Übernachtung eine vorgängige Reservationspflicht. Wie du deinen Schlafplatz reservieren kannst, erfährst du auf der Website der entsprechenden SAC-Hütte.

Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Von Süden und den SE-Grat (Normalroute) Wilerhorn (VS) 3307 m

  • Schwierigkeit
    L, 2a
  • Aufstieg
    7–7 h, 2240 Hm

Normalroute von Hohtenn über die Tatz- und Jolialp. Da im Jolital keine Unterkünfte vorhanden sind, ist der Anstieg sehr lang. Beim Chiemattbode kann jedoch gut im Zelt übernachtet und der Anstieg somit auf zwei Tage aufgeteilt werden. Es ist auch möglich, mit dem Bike über die Alpstrasse bis zur Jolialp hochzufahren. Dies verkürzt besonders den Abstieg angenehm. Von Hohtenn bis zum Gipfel des Wilerhorns durchquert man sämtliche Vegetationsstufen, das heisst, vom fast mediterranen Klima der Lötschberg-Südrampe bis ins vergletscherte Hochgebirge rund um das Bietschhorn. Das Wilerhorn bietet eine herrliche Rundsicht auf die Berner und Walliser Alpen und ist der unmittelbare Nachbar des Bietschhorns.

Routenbeschreibung

Hohtenn - Chiemattbode

Von der Station Hohtenn (1077 m) folgt man zuerst dem Südrampenweg Richtung Ausserberg. Nach der Bahnunterführung wählt man den Weg Richtung Alp Tatz und folgt diesem. Von der Alp Tatz steigt man, die Fahrstrasse mehrmals querend, über den Wanderweg zur Haarnadelkurve bei P. 1640. Von hier zweigt der breite Weg zur Alp Joli ab, dem man nun folgt. Bei der Alp Joli bleibt man auf der westlichen Bachseite und steigt auf Wegspuren über Stalde zum Chiemattbode hoch.

Chiemattbode - Wilerhorn

Nach dem Passieren des Chiemattbode steigt man über die Moränenzüge in der Mitte des Tales auf Wegspuren bis östlich P. 2627 an. Von hier steigt man weiter über P. 2928 und betritt den Gletscher auf etwa 2980 m. Nun gelangt man über den flacher werdenden Gletscher Richtung Jolilicka (3200 m), lässt diese rechts liegen und erreicht über einen Schnee- oder Schutthang die Lücke im SE-Grat. Jetzt steigt man über den steilen Schnee- und Schutthang hoch zu den Gipfelfelsen. Diese erklettert man einfach am östlichen Rand und erreicht so den Gipfel.

Zusatzinformationen

Ausgangspunkt

Hohtenn, Bahnhof (1077 m)

Zeit

3–4 Std. vom Chiemattbode (Biwakmöglichkeit)

Wegpunkte
Historisches

E. von Fellenberg mit P. Siegen und B. Henzen, 29. April 1879

Autor / Autorin

Bernhard Senn

Bernhard Senn ist Physiotherapeut mit Spezialisierung im Bereich Arbeitsplatz-Ergonomie und betrieblicher Gesundheitsförderung. Seit 2013 ist er SAC-Autor und in den Bergen mit Alpinausrüstung, auf Skiern, mit dem Bike oder dem Gleitschirm unterwegs.

Unsere Empfehlungen

SAC-Hütten-Monopoly

Hütten

SAC-Hütten-Monopoly

Verkaufspreis CHF 69,90
Mitgliederpreis CHF 59,90
Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Oberwallis

Klettern

Oberwallis

Verkaufspreis CHF 52,00
Mitgliederpreis CHF 44,00
Bergsport Sommer

Ausbildung

Bergsport Sommer

Verkaufspreis CHF 44,00
Mitgliederpreis CHF 35,00
SAC-Hüttenarchitektur

Hütten

SAC-Hüttenarchitektur

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Berner Oberland Süd

Klettern

Berner Oberland Süd

Verkaufspreis CHF 59,00
Mitgliederpreis CHF 49,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Mitgliederpreis CHF 32,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Hütten der Schweizer Alpen

Hütten

Hütten der Schweizer Alpen

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Garmin InReach mini

GPS

Garmin InReach mini

Verkaufspreis CHF 419,00
Mitgliederpreis CHF 369,00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback