Editorial

Tourentipp

Gratwanderung von Piora nach Cari
Gratwanderung von Piora nach Cari

Gratwanderung von Piora nach Cari

Die Strada Altissima Leventina bietet mit wenigen alpinen Schwierigkeiten einen Hochgenuss im abgeschiedenen, weglosen und wilden Tessiner Berggelände: lange Grate, lichter Wald, Blockgelände, schmale Tier-pfade, steile Grashänge und abends der Sternenhimmel und das Rascheln des wärmenden Schlafsacks.
Artikel lesen
Rund um den Grand Pinier
Rund um den Grand Pinier

Rund um den Grand Pinier

Der Grand Pinier im südlichen Teil des Massif des Ecrins thront über tiefen Tälern. Ihn zu umrunden, ist eine einzigartige Tour in einer geschützten Natur.
Artikel lesen
Suche nach Genuss mit Keilen
Suche nach Genuss mit Keilen

Suche nach Genuss mit Keilen

Claudine Gatt bindet ihr wildes Haar zu einem festen Rossschwanz. Ihr Kletterpartner Andrew Warrington bereitet das Seil vor, sie ihre Ausrüstung: Rechts am Klettergurt baumeln die kleinen Rocks, links die grossen Keile und einige Hexentrics. Die maltesische Kletterin scheint angespannt und etwas nervös. Vor ihr erhebt sich eine Kalkplatte im Gebiet Ix-Xaqqa auf der Südwestseite der Hauptinsel Malta.
Artikel lesen

Neue Routen

Leserbriefe

Berge und Umwelt

Stark und Schnell

Bergleben

Service

Klettern wie die Erstbegeher
Klettern wie die Erstbegeher

Klettern wie die Erstbegeher

Die Schweiz ist das Land der mit Bohrhaken gesicherten Plaisirklette-rei. Auf der Suche nach dem authentischen Bergerlebnis setzen einige Kletterer jedoch wieder auf selbst abgesicherte Routen. Dennoch dürfte das sogenannte Clean Climbing eine Nische bleiben. 1
Artikel lesen

Neue Bücher, Filme und Webseiten

Neu auf dem Markt

Feedback