379 Suchtreffer

«Die Alpen» Artikel (379)

Sortieren nach
Sojer ist wirklich am Berg
Club

Sojer ist wirklich am Berg

Ich wollte nicht auch noch einen Leserbrief zu den Cartoons von Sojer schreiben – jetzt tue ich es doch: Die Cartoons haben in der letzten Zeit einige Reaktionen ausgelöst. Peinliche Themen, Empörung, die ganze Palette. Dabei ist es ganz …
Olympisches Klettern, nein danke!
Club

Olympisches Klettern, nein danke!

In ihrem Editorial schreibt SAC-Bereichsleiterin Kommunikation Fabienne Bögli mit einer Begeisterung über die Sportkletterin Petra Klingler und die Olympischen Spiele 2020 von Tokio, die schwer verdaulich ist. Hier ist eine Debatte …
Alpinistengeschwätz
Club

Alpinistengeschwätz

Gibt es einen Preis für die umweltpolitische Dumpfbacke des Jahres? Falls ja, kenne ich die Gewinner des Jahres 2019. Einen Preisträger haben Monika Gisler, Hans Fässler und Erwin Sommer in ihren Leserbriefen in der Augustausgabe von «Die …
Die Drohne nicht verteufeln
Club

Die Drohne nicht verteufeln

Ich bin selber Pilot eines Quadrokopters mit kleiner Kamera und finde die Möglichkeiten der Luftperspektive für Fotos oder auch für Videoaufnahmen einfach toll. Ich gehe mit den Empfehlungen absolut einig hinsichtlich Wildtiere, und es ist …
Emanzipation über den Bergsport ist ein kluges Konzept
Club

Emanzipation über den Bergsport ist ein kluges Konzept

Der Bericht über die Organisation Ascend hat mich sehr berührt. Ich danke euch für diesen wertvollen Artikel, der uns auf so einfühlsame Weise vermittelt, wie frei wir schon sind und welch harten Weg Frauen in anderen Regionen dieser Welt …
Kein Leserbrief zum Berggänger mit dicker Wampe
Club

Kein Leserbrief zum Berggänger mit dicker Wampe

Der Cartoon Nordic Talking hat viel Staub aufgewirbelt. Jetzt werden er und die Reaktionen darauf sogar schon in andern Medien diskutiert (Der Bund, 25. Juli 2019). Niemand muss den Cartoon lustig finden. Interessant ist aber: Kurz vorher …
«Bergheil» hat nichts mit dem Hitlergruss zu tun
Club

«Bergheil» hat nichts mit dem Hitlergruss zu tun

Bezüglich des Gipfelgrusses «Bergheil» (nicht «Berg Heil») möchte ich darauf aufmerksam machen, was das Lexikon der Alpen von Toni Hiebeler, Ausgabe von 1977, zu diesem Begriff sagt: «Bergheil, Bergsteigergruss, besonders in Kreisen des …
Nur eine Warmzeit von vielen
Club

Nur eine Warmzeit von vielen

Im Leserbrief wird behauptet, dass der Temperaturanstieg und der Beginn des Industriezeitalters zusammenhängen. Das ist falsch. Wenn man die Zahlen genauer betrachtet, erkennt man, dass der Temperaturanstieg am Ende der Kleinen Eiszeit …
Hüttenversorgung ohne CO2-Ausstoss wird es nie geben
Club

Hüttenversorgung ohne CO2-Ausstoss wird es nie geben

Die Tatsache, dass viele SAC-Hütten auf dem Luftweg versorgt werden, ist unbestritten. SAC-Hütten dienen als Beherbergungsbetriebe, der Erholung, als Ausgangsorte für Wander-, Hoch- oder Klettertouren. Davon profitieren alle, die mit der …
Das Bier in der Hütte ist eine kleine Ökosünde
Club

Das Bier in der Hütte ist eine kleine Ökosünde

Ergänzend zum Leserbrief von Florian Seliger möchte ich ein paar Zahlenwerte zum CO2-Ausstoss bei der Hüttenversorgung mit dem Helikopter anbringen. Folgende Annahmen wurden getroffen: Angenommene Flugzeit: 0,5 h; Verbrauch: (z.B. Ecureil …
Auch die E-Mountainbiker leben lassen
Club

Auch die E-Mountainbiker leben lassen

Ich bin schon sehr gespannt auf die Position E-Mountainbike des SAC, die im Spätsommer publiziert werden soll. Ich bin seit Jahrzehnten Skifahrer, Bergwanderer und seit einem Jahr nun auch noch begeisterter E-Mountainbiker. Und mir …
Das Image eingekauft
Club

Das Image eingekauft

Zwischen SAC und Axpo sei eine Partnerschaft entstanden, wird verkündet. Das Firmenzeichen der Axpo ist auch schon überall präsent. Wo « SAC » steht, steht auch « Axpo », als wäre es Vor- und Nachname oder ein Schattenwurf. Die Axpo …
Antwort auf den Leserbrief «Supertramp zurücksaniert» in «Die Alpen» 2011/01
Club

Antwort auf den Leserbrief «Supertramp zurücksaniert» in «Die Alpen» 2011/01

Im Leserbrief von Mike Schwitter stehen einige irreführende Behauptungen, die ich richtigstellen will: Er schreibt, dass der Sanierer nicht in den Besitz eines Originaltopos gekommen sei. Diese sind im Kletterführer …
Zuschlag auf Helikopterflüge
Club

Zuschlag auf Helikopterflüge

Der SAC mit seinen weitläufigen Aktivitäten kann schweizweit über ein effizientes privates Helikopterangebot verfügen, ohne dafür einen Rappen zu investieren. Die alljährlichen Hüttensanierungs- und Neubauprojekte in Millionenhöhe wären …
Wie viel Hüttenkomfort? – Ein altes Thema
Club

Wie viel Hüttenkomfort? – Ein altes Thema

Wie der Artikel « Von der Pritsche zur ‹Suite› » ( « Die Alpen » 2/2011 ) zeigt, liegen zwischen einst und jetzt Welten. Auch die unterschiedlichen Ansprüche an den Komfort sind ein altes, aber immer noch aktuelles Thema. Angeregt durch …
Qualität bis nach Kirgistan
Club

Qualität bis nach Kirgistan

Ich freue mich jedes Mal riesig, wenn ich « Die Alpen » in unserer Postbox finde ( bei der kirgisischen Post ist es jeden Monat wieder eine Lotterie, wann und ob sie überhaupt kommt ). Ich lese die Zeitschrift immer mit grosser …
Mit Farbe zu Berge?
Club

Mit Farbe zu Berge?

Wir stiegen Anfang September zu dritt über den Westgrat auf das Tinzenhorn. Ein schöner Berg, ein herrlicher Aufstieg, einsam, viel loses Gestein, wie fast überall in den Bergüner Stöcken. Schon der Einstieg war mit einer langen Kette …
Immer mehr Werbung

Immer mehr Werbung

Als langjähriges SAC-Mitglied erfreu(t)e ich mich auch über die regelmässige Zustellung der Zeitschrift « Die Alpen ». Obwohl mir bewusst ist, dass die Finanzierung einer solch qualitativ wertvollen Zeitschrift zum grossen Teil mit …
Diskriminierende Wortwahl
Club

Diskriminierende Wortwahl

Der Ausdruck «taubstumm» ist für Gehörlose ein Schimpfwort und abwertend, da man früher mit diesem Ausdruck Dummheit assoziierte, denn stumm und dumm liegen wortmässig sehr nahe. Der Ausdruck «taubstumm» ist insofern falsch, als Gehörlose …
Tourentipps gefallen
Club

Tourentipps gefallen

Ich möchte Sie ganz herzlich beglückwünschen zu den neuen Ausgaben der Zeitschrift « Die Alpen ». Hab auch schon mal reklamiert wegen der zu vielen Werbung, aber was mir besonders gut gefällt, sind die Mehrtagestouren hier in der Schweiz. …
Einsame Flecken nicht verraten
Club

Einsame Flecken nicht verraten

Wir trauen unseren Augen nicht, einen solchen Artikel ( « Kalte Nächte, heisse Gipfel » in: « Die Alpen » 1/2011 ) zu lesen. Suchen Sie Einsamkeit? Dann behalten Sie die Schätze für sich, anstatt sie an die grosse Glocke zu hängen! Denn: …
Sensible Clubistinnen?
Club

Sensible Clubistinnen?

Was mag den Zentralpräsidenten zur irrwitzigen Anrede, « Liebe Clubistinnen und Clubisten », bewogen haben? War es Angst, bei fehlender weiblicher Formulierung aus gewissen Kreisen als sexistisch bezeichnet zu werden? Bis heute habe ich …
Rettung als Taxidienst
Club

Rettung als Taxidienst

Das Editorial von Ueli Mosimann ( « Die Alpen » 6/2011 ) spricht mir aus dem Herzen. Wir durften kürzlich einen solchen Taxidienst auf der Alpe Masnee in den Tessiner Bergen erleben. Um ca. 22.30 Uhr kreiste ein REGA-Heli recht lange …
Das stille Örtchen im freien Gelände
Club

Das stille Örtchen im freien Gelände

Um so eine Sauerei zu sehen, muss man nicht in die Höhe. Der nächste Ort ab Bern im Oberland ist die Gemmi mit Daubensee und Lämmerenboden. Vom feuchten Liegengelassenen ist nichts zu sehen, aber das weisse Nastuch der Touristen sieht man …
Nehmt den Spaten, grabt ein Loch
Club

Nehmt den Spaten, grabt ein Loch

Danke für den ebenso pfiffigen wie nötigen Artikel. Eine akkurat passende, zeitlos aktuelle Literaturstelle findet sich in 5. Mose 23, 13–14: « Vor dem Lager sollt ihr einen Bereich haben, wo ihr eure Notdurft verrichten könnt. Nehmt dafür …
Es geht auch ohne Taschentuch
Club

Es geht auch ohne Taschentuch

Ein sicher schon längst erkanntes und viel diskutiertes Thema ( vgl. « Die Alpen » 5/2011 ). Was mich allerdings viel mehr stört, ist, wenn frau auch für das kleine Geschäft mit Taschentuch loszieht, um es nach dem Gebrauch an Ort und …
«Tempo ist Trumpf» ...
Club

«Tempo ist Trumpf» ...

Ich finde diese Seite « daneben » und frage mich dann, warum ich seit über 25 Jahren im SAC bin. Nichts gegen ein Wettklettern in der Halle, aber für die Berge gilt: Entschleunigung ist Trumpf! Bezeichnend, dass am Ende der Hinweis auf …
Alles nur Schein?
Club

Alles nur Schein?

Anfang Winter flatterte ein aufwendig gestalteter Faltprospekt zusammen mit dem SAC-Monatsbulletin ins Haus. Schutz des Wildes, Rücksicht nehmen im Wald etc. etc. Im gleichen Heft waren mehrere Neuvorstellungen von SAC- Ski- und …
«Die Alpen» ein Qualitätsmagazin
Club

«Die Alpen» ein Qualitätsmagazin

Ich möchte der Redaktion für die grosse Qualität der Zeitschrift danken. Ich bin nun seit gut einem Vierteljahrhundert Mitglied im SAC, und es ist jedes Mal eine Freude, die Zeitschrift zu erhalten, zumal die Qualität stetig steigt, und …
Helikopterflüge

Helikopterflüge

Lassen wir die Helikopter fliegen. Bei einem Vulkanausbruch werden weit mehr Schadstoffe ausgestossen, und niemand beschwert sich in der Zeitschrift « Die Alpen » darüber. Diejenigen, die sich über die Helikopter ärgern, essen und trinken …
Tourismus soll florieren, im Einklang mit der Natur
Club

Tourismus soll florieren, im Einklang mit der Natur

Wollen wir die Ausdehnung der Heliskiing-Landeplätze, wie es jüngst durch die Presse geisterte? Sollen die Landeplätze ausgedehnt und zum Teil so verlegt werden, dass Mehrfrequenzen möglich sind? Allein auf den beiden im UNESCO-Gebiet …
Auch Schalen zersetzen sich nicht
Club

Auch Schalen zersetzen sich nicht

Zum Artikel « Wenn Massen mal müssen » möchte ich ergänzen, dass Bananenschalen nach dem Genuss der Früchte üblicherweise bei Wanderungen im hohen Bogen in die Landschaft geworfen werden. Wenn schon auf die eingeschränkte Zersetzung von …
Realistische Zeitangaben?
Club

Realistische Zeitangaben?

Von der Lektüre des Tourentipps auf den Mäntliser angezogen («Die Alpen»6/2011), habe ich den Südostgrat des Mäntliser erklettert: eine sehr schöne Kletterei, welche die lange Anreise aus der Westschweiz verdient. Trotz der mittleren Höhe …
Potenzielle Selbstmörder
Club

Potenzielle Selbstmörder

Dem Editorial von Ueli Mosimann in « Die Alpen » vom Juni 2011 ist nichts entgegenzusetzen. Wenn ich allerdings dieselbe und andere Nummern darauf abklopfe, ob in Mosimanns Gedanken gelebt wird, erfahre ich erschütternde Beispiele des …
Machismo im SAC
Club

Machismo im SAC

Ich war ausser mir, nachdem ich die Märzausgabe der Zeitschrift « Die Alpen », die ich eigentlich sehr schätze, geöffnet hatte. Auf der letzten Seite war das Zitat Erwin Schoris von der Abgeordnetenversammlung 1949 zu lesen. Diese …
Energieverschleiss beschränken
Club

Energieverschleiss beschränken

Im Heft 3/2011 wird behauptet, dass der Mensch mit der übermässigen Emission von CO2 die Klimaveränderung verursache. Man hat offenbar vergessen, dass in « Die Alpen » 6/2004 eine wissenschaftliche Untersuchung der Universität Bern …
Feinstaub und Verkehr
Club

Feinstaub und Verkehr

Ich bin einverstanden mit Stefan Hartmann, der in seinem Artikel « Ohne Feinstaub in den Pulver » ( « Die Alpen » 3/2011 ) verlangt, dass wir uns überlegen, ob wir mit dem Auto in die Berge fahren wollen. Allerdings gilt es zu bedenken, …
Feinstaub und Verkehr
Club

Feinstaub und Verkehr

Auch die Eisenbahn verursacht Feinstaub, wie eine Studie des Touring Club der Schweiz belegt. Darum müsste der Titel des Artikels « Ohne Feinstaub in den Pulver » korrekterweise « Mit wenig Feinstaub in den Pulver » heissen.
Feinstaub und Verkehr
Club

Feinstaub und Verkehr

Mit Artikeln wie demjenigen in der Ausgabe von « Die Alpen » 3/2011 wird bestenfalls die Leserschaft in Bezug auf das Thema öffentlicher oder privater Mobilität aufgewiegelt. Ich denke, mehr ist damit nicht zu erreichen. Die drei Gründe, …
Flurnamen ein weisser Fleck

Flurnamen ein weisser Fleck

Leider werden die ursprünglichen Flurnamen, das ist häufig ein weisser Fleck, nicht genannt. Sprachminderheiten sollte man nicht mit geschichtsfremden Namen demütigen. Der Name «Aostatal» («Die Alpen», 4/2011) ist ein völliges Unding …
Feedback